NABU_Logo_Reutlingen
Button-BL
Button-BL

Mittelstadt

NABU_Slogan_A

Schutzgebiet Mittelstadt

Schutzgebiet Mittelstadt   NABU Reutlingen

Es ist ca 13 ha groß mit Streuobstgebiet, ehemaliger Schafweide und Steinbruchgelände; zahlreiche Hecken, künstlich angelegte Tümpel, ein Hangwald und entstehende Schilfflächen. Inzwischen ist ein Teil als Naturdenkmal  ausgewiesen.

Die avifaunistische Bedeutung liegt vor allem im Angebot an Brutraum für Höhlenbrüter, alle Spechtarten, Grasmücken und Laubsänger. Pirol, Nachtigall, Fledermäuse und Amphibien finden Unterschlupf und Nahrung. Die vielfältigen Strukturen geben Lebenraum für Insekten und Spinnen.
Betreuung: Mäheinsätze, Gehölz-und Gewässerpflege, Anlegen von Schilf.

Am Schutzgebiet befindet sich unser Informationszentrum; es befindet sich in dem von der NABU-Gruppe Reutlingen erstellten Anbau an den ehemalige Bauhof und besteht aus einem Aufenthaltsraum, einem Küchen- und zwei Geräte- und Abstellräumen. Es dient als Versammlungsraum bei Exkursionen und Tagungen, als Aufenthaltsraum bei Arbeitseinsätzen und als Anlaufstation bei Naturerlebnistagen.

 

Schutzgebiet Mittelstadt   NABU Reutlingen
Schutzgebiet Mittelstadt   NABU Reutlingen
Schutzgebiet Mittelstadt   NABU Reutlingen
Apfelernte  im Schutzgebiet Mittelstadt   NABU Reutlingen

.